Blog / WhatsApp Marketing Anbieter - 11 WhatsApp Marketing Tools im Vergleich [Update 2024!]

WhatsApp Marketing Anbieter - 11 WhatsApp Marketing Tools im Vergleich [Update 2024!]

Blog Header Image

By Johannes Mansbart

CEO & Co-Founder, chatarmin.com

Zuletzt geändert: July 12, 2024

WhatsApp Marktvergleich

☝️ Das Wichtigste in Kürze

  • Wenn du mit WhatsApp Marketing durchstarten möchtest, aber nicht weißt, wie und welchen Anbieter du wählen sollst, bist du hier richtig – lies diesen Blogpost zum Thema "WhatsApp Marketing Anbieter - 11 WhatsApp Tools im Vergleich".
  • Wir bei chatarmin.com sind bei der Erstellung dieses Blogposts nicht unbefangen und würden uns selbst auf Platz Eins setzen, aber dieser Post bietet eine transparente und ehrliche Vergleichsliste der besten WhatsApp Marketing Anbieter.
  • Chatarmin.com ist die einzige Lösung ohne Aufpreis auf die teure WhatsApp Business API und bietet umfassende Funktionen wie den WhatsApp-Flowbuilder und benutzerdefinierte Automatisierungen, jedoch keine Multi-Messenger-Lösung.
  • Unsere transparente Preisstruktur, nahtlose Integration mit Plattformen wie Shopify und Klaviyo, sowie die flexible Vertragslaufzeiten machen Chatarmin zur idealen Wahl für eCommerce-Unternehmen und professionelle CRM-Teams.

WhatsApp Marketing Anbieter - 11 WhatsApp Tools im Vergleich

Du möchtest mit WhatsApp Marketing durchstarten, weißt aber noch nicht, wie? Du findest dich im endlosen Meer der Multi-Messenger- und CRM-Lösungen nicht zurecht? Du findest nirgendwo sinnvolle und seriöse Information zum Thema WhatsApp Marketing? Und möchtest einfach nur den richtigen WhatsApp Marketing Anbieter für deine Bedürfnisse finden? Suche nicht weiter, sondern lies jetzt diesen Blog Post zum Thema “WhatsApp Marketing Anbieter” - 11 WhatsApp Tools im Vergleich.

Herangehensweise zum Blogpost “WhatsApp Marketing Anbieter - 11 WhatsApp Marketing Tools im Vergleich”

Die chatarmin.com ist bei der Herangehensweise zu diesem Blogpost natürlich nicht unbefangen. Wir würden uns selber auf Platz Eins platzieren und wollen uns natürlich von der besten Seite präsentieren. Daher spiegelt dieser Blog zum Thema der besten WhatsApp Marketing Anbieter kein Ranking wieder, sondern lediglich eine Auflistung und einen Versuch zum holistischen, transparenten und ehrlichen Vergleich.

Das wird uns mehr oder weniger gut gelingen.

Alle WhatsApp Marketing Tools haben ihre Vor- und Nachteile. Kein Tool ist für alle das Beste. Daher haben wir uns die gängigsten und populärsten WhatsApp Marketing Anbieter herangenommen und für dich unter die Lupe genommen.

Hier ist die Schnell-Übersicht für dich, die alle relevanten WhatsApp Marketing Anbieter in den unterschiedlichsten Kategorien analysiert und vergleicht. Zeit ist Gold - Für den Fall, dass du dir nicht den gesamten Blog-Post durchlesen möchtest:

Preis/MonatAufpreis/KonversationAPISupport CaseMarketing CaseMulti-Messenger
chatarmin.com€99,00+
lupiter??
whatsmojo??
Botsify€49,00+
Chatwerk€69,00+
Wati€49,00+
Verloop?
Gupshup?
Sinch Engage€199,00+
hello-charles€250,00+
trengo?

Vergleichstabelle WhatsApp Marketing Anbieter, Quelle: die WhatsApp Marketing Tools. Kriterien: Preis, API-Anbindungen, Support Use Case, Marketing, Multi-Messenger, deutscher Kundensupport, Premium Customer Support

Bitte bedenke, dass wir versuchen, alle Informationen zusammenzutragen. Du siehst aber anhand der Tabelle bereits, dass Transparenz im WhatsApp Marketing Markt nicht von allen Teilnehmern gewünscht wird. Dass chatarmin.com der einzige WhatsApp Marketing Anbieter ist, der keinen Aufpreis auf die eh schon teuren Kosten der WhatsApp Business API verrechnet, ist bestimmt ein großer Pluspunkt für unsere Lösung. Gegen unsere Lösung von chatarmin.com spricht, dass wir - im Gegensatz zu den meisten anderen Tools - keine Multi Messenger Lösung anbieten. Dies hat den Grund, dass bei solchen sowieso über 90% der Kundenanfragen, Support Tickets und Outbound Kampagnen per WhatsApp ausgespielt werden.

Wir fordern alle WhatsApp Marketing Anbieter dazu auf, uns alle Informationen gerne zukommen zu lassen damit wir einen super holistischen Überblick über den Markt der WhatsApp Marketing Tools geben können. Unser Aufruf sei erhört!

Auch eine Klaviyo-Integration, die den eCommerce-Ansprüchen fortgeschrittenner D2C Brands gerecht wird, sucht man am Markt der WhatsApp Marketing Tools abseits von chatarmin.com leider vergeblich.

Falls du eine holistsiche All-in-one Multi-Messenger-Lösung suchst, die keine großartigen Zusatzfähigkeiten bietet, wirst du im Meer der Optionen jedenfalls schnell fündig.

Melde dich gerne bei uns, um zu verstehen, welches WhatsApp Marketing Tool das richtige für dein Unternehmen ist. Buche dich gerne hier für dein 25-minütiges WhatsApp Sparring ein:

Johannes Mansbart

Johannes Mansbart

CEO & Co-Founder

WhatsApp Marketing Anbieter wie Brevo, Sendinblue oder MessageBird schaffen es nicht in die besten WhatsApp Marketing Tools, warum ist das so?

WhatsApp Marketing Anbieter die unserer Meinung nach keine ernstzunehmende und ausgereifte WhatsApp Lösung anbieten, haben wir aus dem Ranking ausgespart. Nichtsdestotrotz wollen wir diese hier anführen. Dazu zählen:

  • Brevo (ehemals “SendinBlue”)
  • Messagebird
  • Manychat
  • Hellomateo
  • Twilio
  • websms
  • userlike
  • Linkmobility
  • Chatlyn

…und bestimmt finden sich einige mehr. Das Problem mit obigen Tools ist, dass sie nicht nur “All in one CRM Solutions”, sondern auch sehr unausgereifte WhatsApp Marketing Anbieter sind. Diese angeblichen WhatsApp Marketing Anbieter können wir quasi keinem Unternehmensprofil empfehlen, das seine WhatsApp Kommunikation oder sein WhatsApp Marketing auf ernstzunehmende Art und Weise skalieren möchte.

Für den Start und die Validierung deiner WhatsApp Marketing Bemühungen, können obige Lösungen ausreichen. Sobald du fortgeschrittene Flows oder interoperable Integrationen mit deinem übrigen MarTech-Stack benötigst, wirst du mit keiner der oben angeführten WhatsApp Maketing Anbieter glücklich werden.

Unfertige “Dummy MVP’s” oder nicht-integrierbare WhatsApp Marketing Lösungen finden in diesem Ranking also ebenso wenig Platz, wie WhatsApp Anbieter, die wir nicht testen, oder zu denen wir nicht wenigstens eine Meinung von Experten oder tatsächliche Kundenstimmen einholen konnten.

Das Team von chatarmin.com hat sich vor allem im Jahr 2022 sehr intensiv mit der WhatsApp Marketing-Anbieter-Landschaft Europas, Asiens und Nordamerikas auseinandergesetzt und dadurch einerseits “Secret Shopping” betrieben, und andererseits das klare Bedürfnis im Markt entdeckt, überhaupt erst eine faire, coole und smarte Lösung zu entwickeln.

Das Potenzial ist weiterhin groß, starke WhatsApp Marketing Tools werden benötigt, um den Markt weiter voranzutreiben. Unserer Meinung nach wird “das Ding auch über die Verticals entschieden”, sprich, WhatsApp Anbieter kommen nicht darum herum, sich nischig zu platzieren und auf gewisse Branchen und deren Use Cases zu spezialisieren.

Ansonsten werden WhatsApp Marketing Anbieter unreife und unfertige Lösungen präsentieren, mit denen die CRM-Teams dieser Welt unzufrieden sind. “Mehr schlecht als recht” zu arbeiten scheint vielen “Customer Support Suites” oder “Multi Messenger Engagement Platforms” ein Anliegen zu sein.

Unser Anspruch ist es aber, nur die besten und spezialisiertesten Tools zu empfehlen. Davon gibt es zum aktuellen Zeitpunkt generell leider nicht so viele. Das führt dazu, dass Klaviyo unsere Lösung sogar seinen LATAM und EMEA Kunden anbietet. Es gibt schlicht und ergreifend keine anderen fertigen WhatsApp Marketing Tools, die Klaviyo komplett und zufriedenstellend durchintegriert haben. Wir hoffen, dir mit diesem Artikel einen Überblick über den Markt der WhatsApp Marketing Anbieter geben zu können. Damit du die für dein Unternehmen richtige Entscheidung treffen kannst.

WhatsApp Marketing Anbieter im Vergleich: Deine Übersicht über alle 11 relevanten WhatsApp Marketing Tools

chatarmin.com - dein WhatsApp Marketing Anbieter für D2C Brands mit Shopify & Klaviyo Techstack

chatarmin.com ist dein perfektes WhatsApp CRM, wenn du eine leistbare “lightly managed” SaaS Lösung brauchst, die dich mit WhatsApp Marketing nicht alleine lässt, dabei aber alles was du brauchst bereits liefert, oder dir schnell auf Nachfrage liefern kann. Wir haben uns im eCommerce auf Marketing Anwendungen für D2C Brands mit Shopify & Klaviyo Techstack fokussiert, und sind mutig zu behaupten, dass wir für dieses gezielte Unternehmensprofil das beste Produkt am Markt anbieten können.

Selbst Klaviyo selbst empfiehlt unser Tool mittlerweile flächendeckend an seine Kunden weiter, was dazu führt, dass wir unseren Fokus nur noch weiter schärfen und vertiefen, um hier nicht vom Thron gestoßen zu werden.

100% Wiederspiegelung der WhatsApp Aktivität deiner Kunden in Klaviyo schafft unlimitierte Segmentierungsmöglichkeiten und verhindert, dass du durch unintegrierte “Silo-Lösungen” weiterhin im Dunkeln tappst. Vor allem durch das (teure) Pricing der WhatsApp Business API ist die Integration von Email mit WhatsApp - und umgekehrt - für professionelle CRM-Teams unabdingbar. Dieses Bedürfnis haben wir im eCommerce schnell identifiziert und eine Lösung geschaffen, die dich auf jegliche nur erdenkbare Shopify- und Klaviyo- Aktivität segmentieren lässt.

Weiters sind Segmente sowie native Klaviyo- und Shopify-Actions in unserem Flow-Builder verbaut. Du kannst Flows auf Custom API Webhooks, Shopify Webhooks sowie Klaviyo Events und Klaviyo Flow-Webhooks triggern lassen. Es gibt keinen anderen WhatsApp Marketing Anbieter, der das kann. Diese Lösungen sind unter allen WhatsApp Marketing Tools einzigartig. Wie genau das Klaviyo im EInklang mit Chatarmin funktioniert, findest du hier.

Weiters sind wir bei chatarmin.com “bootstrappet” und können dadurch zu 100% im Sinne des Kunden handeln. Es gibt bei uns maximale Flexibilität, bei vollem Support und attraktiver Preis/Leistung. Wir stehen als Gründer mit unseren Namen und Gesichtern vor und hinter dem Unternehmen und können uns keine unzufriedenen Kunden leisten.

Individuelle Kundenwünsche werden bei uns teilweise “über Nacht gecruncht”, das macht uns zur flexibelsten WhatsApp CRM Lösung, die man sich nur vorstellen kann.

Unsere Franchise- und Handelsappliationen sind einzigartig und schaffen dezentralisierbare Marketingstrukturen, die zentrale Governance und Compliance zulassen.

Der Mix aus all diesen Aspekten macht chatarmin.com zu deinem perfekten Tool, wenn du ein eCommerce-, Handels- oder Franchise-Unternehmer bist, der DSGVO-konformes und skalierbares WhatsApp Marketing betreiben möchte.

Unsere Preise beginnen bei €99,00 monatlich, du kannst jederzeit kündigen, und wir sind von 08:00 bis 19:00 werktags im gemeinsamen Slack-Connect-Channel, oder per Email, erreichbar.

chatarmin.com ist dein WhatsApp Marketing Tool mit Shopify Integration Quelle: chatarmin.com(https://www.chatarmin.com/)

Die Vorteile vom WhatsApp Marketing Anbieter chatarmin.com:

  • flexible Lieferung deiner persönlichen Kundenwünsche und Feature Requests
  • einziger WhatsApp Marketing Anbieter mit Klaviyo-Integration
  • klarer Fokus auf die Verticals eCommerce, Handel und Franchise
  • kleines, nahbares Team
  • bootstrappet Startup, das im Sinne der Kunden handeln muss
  • Kein Aufpreis auf die ohnehin schon hohen Kosten der WhatsApp Business API
  • Integrationsmöglichkeiten in deine Customer Support Suite, was die Nützung eines WABAs mit einer Nummer für Support, Sales und Marketing erlaubt

Die Nachteile vom WhatsApp Marketing Anbieter chatarmin.com:

  • keine fertige Multi-Messenger Customer Support Suite, also kein natives Angebot einer Multi-Messenger Customer Support Suite inklusive Instagram DM's, Facebook DM's, Telegram, SMS, Email und Co.
  • fehlende Integration von selten genützten API’s wie Prestashop oder Oxid
  • extremer Produktfokus auf eCommerce, Handel und Franchise, dadurch geringe Flexibilität für Produkt-Updates für Konzerne und Großunternehmen aus anderen Branchen

Wenn du eine holistische Multi-Channel-Customer Support Suite brauchst, können wir nur den WhatsApp-Beitrag dazu leisten und personalisierte Integrationen in Tools wie Gorgias, Freshdesk, Zendesk oder Kustomer anbieten. Allerdings kannst du im Chatarmin-Interface direkt keine Tickets in Kommunikationskanälen wie Instagram DM’s, Facebook DM’s und Co. verwalten.

Dadurch, dass üer 95% der Support-Tickets bei Multi-Messenger-Lösungen im DACH Raum allerdings sowieso über WhatsApp abgehandelt werden, ist unser WhatsApp-Fokus aber hoffentlich auch total verständlich und offensichtlich.

Wenn du eine fokussierte WhatsApp Marketing Lösung brauchst, oder die gleiche Nummer sowohl für Support, Sales und Marketing verwenden möchtest, kontaktiere uns gerne für dein unverbindliches Erstgespräch:

Johannes Mansbart

Johannes Mansbart

CEO & Co-Founder

lupiter - der unbekannte Herausforderer aus Düsseldorf

Giuseppe Ruffo hat seine “lupiter” 2019 in Düsseldorf gegründet. €200.000,00 Pre-Seed Founding versprachen ein tolles erstes Produkt und schnellen Weg zum Product/Market-Fit. Seitdem ist leider nicht viel passiert. Die Website beinhaltet Rechtschreibfehler, Case Studies oder seriöse Kundenstimmen sucht man vergebens. Auf LinkedIn zeigt die “Lupiter GmbH” keine weiteren Angestellten und es darf angezweifelt werden, dass das Unternehmen noch aktiv ist. Aus Giuseppes Traum, eine “Auffällige Chat-Marketing-Software, für höhere Öffnungsraten und Konversionsraten als bei E-Mail” zu bauen, ist wohl nichts geworden. Wir haben versucht Giuseppe zu einem Statement zu erreichen, da er scheinbar totalen WhatsApp-Fokus zu haben scheint. Jedoch war er für eine Stellungnahme nicht errechbar. Wir können Lupiter also leider nicht als sinnvollen WhatsApp Marketing Anbieter empfehlen oder analysieren.

lupiter ist ein WhatsApp Marketing Tool aus Düsseldorf Quelle: lupiter.com(https://www.lupiter.com/)

Die Vorteile vom WhatsApp Marketing Anbieter lupiter:

  • günstiges Pricing
  • hands-on Mentalität und Premium Support vom Gründer aufgrund weniger Kunden

Die Nachteile vom WhatsApp Marketing Anbieter lupiter:

  • Kein inhouse Product Development
  • keine Case Studies oder Success Cases von Kunden
  • keine professionellen Rezensionen
  • geringe Marketing- bzw. LinkedIn-Aktivität des Gründers
  • kein Followup Investment nach 2019

Trotz gelungener Website und toller Unternehmensvision, können wir von einer Zusammenarbeit mit dem WhatsApp Marketing Tool lupiter leider nur abraten. Es fehlt hinten und vorne an Rezensionen, Case Studies, aktuellen Testimonials und LinkedIn-Aktivität seitens des Gründers. Wir denken nicht, dass lupiter überhaupt noch aktiv am Markt der WhatsApp Marketing Anbieter teilnimmt.

whatsmojo - der Underdog für Kleinunternehmen

Etwas, aber nicht viel besser als bei lupiter verhält es sich mit “whatsmojo”. Wir haben bei Kundenrezensionen angefragt. Keines der auf der Website als Beispielkunden angeführten Unternehmen hat sein WhatsApp Marketing auf Basis dieses WhatsApp Marketing Tools aufgebaut oder skaliert. Es darf also bezweifelt werden, dass whatsmojo noch im Rennen um den besten “WhatsApp Marketing Anbieter” in der DACH-Region ist.

Die Gründer sind auf LinkedIn erreichbar und scheinen auch weiterhin am Produkt zu arbeiten. Die grenzenlos verfügbaren Slots im Calendly des Gründers versprechen aber keine volle Sales-Pipeline. Ohne Druck auf Sales wird auch das Product Development nicht ausreichend unter Druck gesetzt, um bootstrappet eine hochwertigen WhatsApp Marketing Lösung zu programmieren. Wir raten also vom Nutzen von “whatsmojo” ab und widmen uns nun WhatsApp Tool Anbietern, für die man sich schon international orientieren muss.

Wir sind uns nicht sicher, wie weit forgeschritten das WhatsApp Marketing Tool whatsmojo tatsächlich ist Quelle: whatsmojo.com(https://www.whatsmojo.com/)

Die Vorteile vom WhatsApp Marketing Anbieter whatsmojo:

  • CTO als Gründer, inhouse Product Development
  • günstiges Pricing, passend für erste Schritte
  • Basis-Shopify Integration
  • Basis WhatsApp Marketing Anwendungen wie Logiken, Kampagnen und Analytics

Die Nachteile vom WhatsApp Marketing Anbieter whatsmojo:

  • keine Case Studies oder Success Cases von Kunden
  • keine professionellen Rezensionen
  • geringe Marketing- bzw. LinkedIn-Aktivität der Gründer
  • geringe Bekanntheit des Anbieters

Trotz gelungener Website und toller Unternehmensvision, können wir zu einer Zusammenarbeit mit dem WhatsApp Marketing Tool whatsmojo leider nur dann raten, wenn du ein extrem kleines Unternehmen mit geringstem Umsatz bist, und WhatsApp Marketing in einem ersten Schritt validieren möchtest. Kontaktiere bitte zuvor noch die Gründer, ob das Produkt auch “live” ist und gewartet wird.

Falls dir die Limitationen der “WhatsApp Business App” zu wenig bieten, und dir WhatsApp Marketing Tools wie “chatarmin.com” oder “Sinch Engage” zu teuer sind, dann kann whatsmojo eine sinnvolle und extrem preiswerte Überbrückungslösung sein. Allerdings aus oben angeführten Gründen leider auch nicht mehr und nicht weniger.

Botsify - WhatsApp Marketing Tool mit Fokus auf B2B2B Agenturen-Whitelabels

Botsify war einer der ersten WhatsApp Marketing Anbieter, die wir Anfang 2022 überhaupt unter die Lupe nahmen. Das SEO Game ist auf Englisch stark und man stolpert recht schnell über die Kollegen von diesem WhatsApp Marketing Anbieter aus Indien. Das Pricing wirkt mit $49,00 monatlich in der Basisvariante ansprechend, das Tool scheint reich an Features und Integrationen zu sein. Dadurch, dass Botsify seinen Product Development Fokus auf multilinguale Anwendungen für Konzerne legt, ist es allerdings für den deutschen Mittelständler unserer Ansicht nach nicht die richtige WhatsApp Marketing Anwendung.

Die Zeitverschiebung von 3.5 Stunden in Kommunikation mit dem Botsify Sales und Support ist nicht ideal, aber aushaltbar. Was für uns in der Produktdemo schwieriger war, war der kaum verständliche indische Akzent im Englisch des Customer Success Managers Usama.

Es war fast nicht möglich, ihn zu verstehen und so einen sinnvollen Dialog zu führen. Botsify fokussiert sich weiters auf White-Label-Lösungen für Marketing- und Chatbot-Agenturen, die ihre eigene Lösung anbieten und verkaufen wollen. Auch hierin fließt also eine Menge Developer Ressourcen, die natürlich andernorts fehlen. Dies macht sich auch in der UI/UX bemerkbar, die zu wünschen übrig lässt.

Weiters dürfte Botsify kürzlich den Fokus auf B2B Lead-Gen via Multi-Messenger legen. Dadurch disqualifiziert es sich leider alleine schon aufgrund seiner Positionierung und des damit einhergehenden Produktfokusses auf eine klare Nische, die mit eCommerce, Handel, Franchise oder generell B2C nichts zu tun hat.

Botsify hat seinen Produktfokus auf B2B Whitelabeling Chatbots für Agenturen Quelle: botsify.com(https://botsify.com/)

Die Vorteile vom WhatsApp Marketing Anbieter Botsify:

  • günstiges und transparentes Pricing
  • B2B Fokus und Whitelabel-Lösung für Chatbot und Retention Agenturen
  • Support und Service für jeden Kunden
  • weitreichende Chatbot-Funktionen und Logiken

Die Nachteile vom WhatsApp Marketing Anbieter Botsify:

  • Zeitverschiebung nach Indien also kein real-time Service und Support
  • Sprachbarriere mit dem Kundensupport durch schwer verständliches Englisch mit starkem Akzent
  • Sehr limitierte oder non-existente API-Anbindungen mit Standard Techstacks des DACH eCommerce wie Shopify, Shopware, Klaviyo oder Omnisend
  • Fokus auf den asiatischen Raum, keine Ansprechpersonen oder Teams für deutsche Kunden

Summa sumarum ist Botsify eine sinnvolle Multi-Messenger-Lösung für Basis Use Cases. Dieses Tool allerdings als WhatsApp Marketing Anbieter zu betiteln grenzt allerdings bereits an Übertreibung. Der sprachlich schwierige Austausch mit dem Team verunmöglicht quasi eine persönlliche und produktive Zusammenarbeit für Unternehmen aus dem DACH Raum mit Botsify.

Chatwerk - solide deutsche Multi Messenger Chatsuite

“Wir haben auch mit Chatwerk gequatscht, aber nach deren Demo war klar, dass das nicht unsere Partner werden” - das war die Zusammenfassung eines unserer Kunden, der seine “Chatwerk” Erfahrung mit uns teilte. Ein anderer Lead überlegt zum Zeitpunkt des Verfassens dieser Zeilen, ob er von hello-charles zu Chatwerk, oder zu uns, wechseln soll. Die Bedürfnisse der WhatsApp-interessierten Unternehmen sind also divers, und kein Anbieter kann allen das richtige Produkt bieten.

Nica Gebauer ist beispielsweise ein Testimonial, das mit Chatwerk als Customer Support Suite total zufrieden ist. Erfolgreiche WhatsApp Marketing Cases vermissen wir bei Chatwerk bis dato jedenfalls vergeblich.

Das größte Problem für oben rezitiertes Unternehmen war die mangelnde Professionalität im Sales Prozess sowie das Fehlen der Integrationen von Shopify und Klaviyo. Chatwerk kann also für D2C Brands oder eCommerce Unternehmen nicht als ernstzunehmende Lösung in Betracht gezogen werden.

Laut Chatwerk Website sind aktuell “Numbirds” und “Hubspot” als Integrationen verfügbar. Laut Website gibt es auch eine eigene “Unified Messaging API”, wie weitreichend, extensiv oder nützlich diese für Unternehmen tatsächlich ist, das haben wir nicht geschafft herauszufinden.

Als Multi-Messaging Lösung, die Basisbedürfnisse im Customer Support bedient und für Kampagnenaussendungen genützt werden soll, ist Chatwerk als Lösung bestimmt ausreichend. Hochprofessionelle Sales Teams aufzubauen ist für jedes Startup mit Strukturvertrieb eine riesengroße Herausforderung, daher geht in diesem Fall bei dieser einzelnen Erfahrung absolut kein Vorwurf an die Kollegen von Chatwerk.

Chatwerk ist dein solides deutsches Multi Messenger Tool Quelle: chatwerk.de(https://chatwerk.de/)

Die Vorteile vom WhatsApp Marketing Anbieter Chatwerk:

  • deutsches Team mit nahbarem Kundensupport und aktivem Gründer
  • inhouse Product Development mit Programmierung auf Basis von Kundenwünschen und Feedback
  • arriviertes Unternehmen mit vertrauenswürdigen Case Studies und Rezensionen

Die Nachteile vom WhatsApp Marketing Anbieter Chatwerk:

  • keine eCommerce Integrationen mit bspw. Shopify, Klaviyo, Omnisend oder Shopware
  • geringes inhouse Knowledge über eCommerce Best-Practices
  • kein Support und Sparring für eCommerce Use Cases und KPI’s
  • intransparentes Pricing und potenzielle Ungewissheit über lange Vertragsbedingungen, Cross- oder Upsales

Chatwerk ist ein arriviertes und vertrauenswürdiges Tool, um deine Multi-Messenger Inboxes in einem Dashboard zu vereinen und zu analysieren. Für Support Use Cases ist Chatwerk eine mittlerweile arrivierte Standard-Lösung, die von vielen unterschiedlichen Unternehmen in den verschiedensten Branchen gerne genützt wird.

Dass Chatwerk dabei gleichzeitig dein optimaler WhatsApp Marketing Anbieter mit Integrationen und interoperativen Use Cases für dein D2C eCommerce Unternehmen sein kann, hat es allerdings noch nicht bewiesen.

WATI - Multi Messenger Customer Suite als YCombinator22 Startup aus Asien

Wati ist ein YCombinator22 Startup aus Hong Kong, das zu den schnellstwachsenden Business Service Providern gehört. Aktuell zählt der WhatsApp Marketing Anbieter laut LinkedIn 89 Mitarbeiter und laut eigener Aussage über 6.000 Kunden. Wir waren mit dem Support Team von Wati in Kontakt und haben dem ein- oder anderen Sales-Seminar beigewohnt. Uns war der Produktfokus bis zuletzt unklar. Obwohl Wati sich an die Fahnen heftet sowohl Support, Sales, Marketing als auch andere Use Cases abzudecken, sind die nativen Integrationen ernüchternd. Dafür scheint das Pricing, das bei $49,00 beginnt, ansprechend. Auch hier hatten wir sprachliche Probleme das - teils indische - Sales Team von Wati zu verstehen.

Wati hat zwar mit Woocommerce und Shopify scheinbar zwei sehr gängige Shopsysteme in der DACH Region integriert, wie sophistiziert diese Integrationen aber sind, das konnten wir bis zuletzt leider nicht herausfinden.

Weiters gibt es keinerlei CRM-Integrationen, diese setzen wir für einen ernstzunehmenden WhatsApp Marketing Anbieter aber voraus. Ohne auf Email KPI’s, Segmente, Interaktionen und Aktivitäten der Endkunden zurückgreifen zu können, wird zielgerichtete Segmentierung und effizienter Einsatz deines WhatsApp Marketing Budgets schwierig.

In der Demo mit Customer Success Agent Ananya hat uns vor allem das Support Dashboard und die Support Analytics gut gefallen. Allerdings gestaltete sich auch hier der sprachliche Austausch schwierig und anstrengend. Die UI/UX der Plattform war okay, aber nicht modern oder herausragend. Hier gibt es unserer Meinung nach Punktabzüge, da vermehrt Supportpersonal und Schulungen nötig sind, um dem Kunden einen nahtlosen Onboarding-Prozess zu ermöglichen.

Wati ist Multie Messenger Tool und YCombinator Startup aus Hong Kong Quelle: wati.io(https://www.wati.io/)

Die Vorteile vom WhatsApp Marketing Anbieter Wati:

  • ausreichendes Funding und großzügiger Runway durch Investorenmillionen
  • YCombinator Startup, was einen validierten Case bezeugt
  • beeindruckendes Produkt, das vieles kann
  • Professioneller Sales Zugang und Customer Support Team
  • weitreichende Multi-Messenger Engage Suite für die Standard-Bedürfnisse eines mittelständischen Unternehmens
  • attraktives Pricing zum Einstieg ab $49,00

Die Nachteile vom WhatsApp Marketing Anbieter Wati:

  • intransparentes Pricing und schnelle Up- und Cross Sales
  • kein deutsches Team und deutscher Support
  • kein Knowhow über den deutschen Ecommerce Techstack, Best Practices und die Kaufkultur deutscher, österreichischer und schweizer Kunden
  • Unzureichende UI/UX im Handling des Tools
  • Mangelnde Abdeckung von WhatsApp Marketing Use Cases
  • Keine Integrationen mit eCommerce CRM’s wie emarsys, Brevo, Klaviyo oder Omnisend

Für Wati gilt also das gleiche wie für Botsify, Verloop, Sinch Engage oder Gupshup: Ohne klare Nischenbedürfnisse eine solide Multi-Messenger-Customer-Support-Suite, die du ohne Bedenken für deine Multi-Messenger-Zwecke nützen kannst.

Verloop - der indische Riese im institutionellen Multi Messenger Game

Das indische Unternehmen “Verloop” hat keinen Branchen-Fokus und versucht daher in der Produktentwicklung kein WhatsApp Marketing Anbieter zu sein, sondern eher ein “All-in-on-stop-shop for Customer Engagement”.

Auch die Büroeröffnungen in Amerika und auf der arabischen Halbinsel lassen keine Vermutung zu, dass auf den europäischen Markt abgezielt wird, oder die Produktentwicklung auf potenzielle europäische Kunden Rücksicht nehmen wird. Hier ist anzumerken, dass die USA generell “kein WhatsApp Case” sind. In den USA ist iMessage das “Go-To-Messenger-Lösung”, die jeder verwendet. So, wie eben WhatsApp es in unseren Breitengraden ist.

Customer Support Account Newton konnten wir in Demo Calls kaum verstehen, er war aber sehr bemüht, stellte Fragen, und versuchte mit uns gemeinsam die richtigen Antworten und Lösungen zu finden. Für diesen Kundenfokus und das Interesse am Kundenwunsch und seinen Bedürfnissen ist im B2B-Sales absolut nicht selbstverständlich. Das ist uns total positiv in Erinnerung geblieben.

Leider konnten wir bis dato kein aktuelles Pricing zu Verloop einholen, wir vermuten aber, dass es ähnlich wie bei Low-Tier Lösungen wie “Verloop” oder “Botsify” ausfallen und um die €100,00 monatliche Kosten liegen wird. Falls du die Kosten von Verloop kennst, schreib uns bitte, damit wir diese in diesem Blog Beitrag nachreichen können.

verloop ist das AI-basierte Multi-Messenger Tool aus Indien Quelle: verloop.io(https://verloop.io/)

Die Vorteile vom WhatsApp Marketing Anbieter Verloop:

  • B2B Fokus und Bedienung sensibler Branchen wie Gesundheit, Öffentlichkeit und staatlichen Körperschaften und Institutionen
  • Support und Service für jeden Kunden
  • weitreichende Chatbot-Funktionen und Logiken
  • AI-Development und künstliche Intelligenz zur Übersetzung und Spracherkennung
  • Viele Vorzeigekunden, Testimonials, Rezensionen und Case Studies
  • Jährlicher Bot-Report und weitreichende Analysen des Chatbot-Marktes und seiner Entwicklung
  • Gute Chatbot Funktionen und Support-Analytics

Die Nachteile vom WhatsApp Marketing Anbieter Verloop:

  • Zeitverschiebung nach Indien und Südostasien also kein real-time Service und Support
  • Intransparenz im Pricing
  • Sprachbarriere mit dem Kundensupport durch schwer verständliches Englisch mit starkem Akzent
  • Sehr limitierte oder non-existente API-Anbindungen mit Standard Techstacks des DACH eCommerce wie Shopify, Shopware, Klaviyo oder Omnisend
  • Fokus auf den asiatischen Raum, keine Ansprechpersonen oder Teams für deutsche Kunden
  • kein Handels, Franchise oder eCommerce Fokus

Wir können Verloop nur großen oder institutionellen Unternehmen empfehlen, die sich an den breit gefächerten Use Cases aus Verloops Testimonial-Landschaft orientieren wollen, und keinen persönlichen Kundenservice auf deutsch und in Handschlagqualität wünschen.

Für alle Unternehmen, die sich mit einer professionellen Lösung begnügen, die im Product Development zwar sehr statisch und inflexibel, in der Anbietung von Endlösungen aber sehr weitreichend und sophistiziert ist, ist Verloop auf jedenfall ein Produkt und Anbieter, den man in Betracht ziehen sollte.

Den Ansprüchen eines professionellen CRM-Teams, das spezifische Ansprüche für seine individuelle Bedürfnisse braucht, wie eine D2C Brand mit Shopfiy & Klaviyo Techstack und dahingehenden Integrationen, werden bei Verloop nicht glücklich sein.

Gupshup - ein weiterer indischer Riese im Messaging

Im Demo-Day mit Gupshup hat Gupshups Sales Lead Urvashi Singh einen sehr produktiven Job gemacht, uns Gupshup vorzustellen. Die UI/UX war dabei angenehm und einfach. Verloop brilliert durch sehr gutes englisches SEO und eine Vielzahl an Case Studies zu Bot Deflection und Chatbot Automations.

Wichtig ist dabei anzumerken, dass Gupshup kein spezialisierter WhatsApp Marketing Anbieter ist, sondern sich auf den Customer Support Use Case fokussiert hat. Gupshups Multi-Messenger-Funktionen sind angenehm, es können beliebig viele Support Agenten hinzugefügt werden.

Gupshup ist eines der größten indischen Startups und leistet im Multi Messenger Pioniersarbeit Quelle: gupshup.io(https://gupshup.io/)

Die Vorteile vom WhatsApp Marketing Anbieter Gupshup:

  • günstiges und transparentes Pricing
  • B2B Fokus und Bedienung sensibler Branchen wie Gesundheit, Öffentlichkeit und staatlichen Körperschaften und Institutionen
  • Support und Service für jeden Kunden
  • weitreichende Chatbot-Funktionen und Logiken
  • AI-Development und künstliche Intelligenz zur Übersetzung und Spracherkennung
  • Viele Vorzeigekunden, Testimonials, Rezensionen und Case Studies
  • Gute Chatbot Funktionen und Support-Analytics

Die Nachteile vom WhatsApp Marketing Anbieter Gupshup:

  • Zeitverschiebung nach Indien und Südostasien also kein real-time Service und Support
  • Sprachbarriere mit dem Kundensupport durch schwer verständliches Englisch mit starkem Akzent
  • Unprofessioneller bzw. unwissende Sales Teams mit niedriger Beratungsqualität
  • Sehr limitierte oder non-existente API-Anbindungen mit Standard Techstacks des DACH eCommerce wie Shopify, Shopware, Klaviyo oder Omnisend
  • Fokus auf den asiatischen Raum, keine Ansprechpersonen oder Teams für deutsche Kunden
  • kein Fokus auf Bedürfnisse von Unternehmen aus dem DACH Raum, weder im Support noch im Produktdevelopment

Als WhatsApp Marketing Tool ist Gupshup nicht geeignet, sehr wohl aber als Customer Support Suite für Unternehmen, die keinen großen Wert auf deutschsprachigen Kundensupport legen.

Messengerpeople / Sinch Engage - der deutsche Multi Messenger Startup Dino

"Sinch Engage" - weitläufig als Messengerpeople bekannt - gehört zu den arriviertesten (Multi-Messenger)- Startups der DACH Gründerszene und ist jedenfalls ernstzunehmender WhatsApp Marketing Anbieter. Die beiden Probleme, die Messengerpeople unserer Ansicht nach hat hat, hier gleich vorweg:

Die unserer Meinung nach veraltete UI/UX sowie das hohe Pricing.

Seit dem kürzlichen Exit an Sinch und das damit verbundene Rebranding auf “Sinch Engage” wurde scheinbar auch die Produktentwicklung und das Design des Produkts eingestellt.

Weiters startet “Sinch Engage” bei €199,00 monatlich sowie zusätzlich €0,20 pro Konversation. Das ist, gelinde gesagt, Wucher. Somit sparen wir uns jegliche weitere Diskussion und behandeln das - von uns prinzipiell extrem geschätzte - Unternehmen aus München als Krösus der Branche, der nur für mittelständische oder Großunternehmen leistbar ist, denen moderne UI/UX nicht am Herzen liegt, und die gerne viel Geld für eine - zugegebenermaßen grundsolide und arrivierte - Softwarelösung für Multi-Channel-Engagement - zahlt.

Messengerpeople ist der Multi-Messenger-Dino in der deutschen Startup Szene Quelle: Messengerpeople(https://www.messengerpeople.com/)

Die Vorteile vom WhatsApp Marketing Anbieter “Sinch Engage” / ex Messengerpeople:

  • Operative Flexibilität des Tools
  • Bedienung sensibler Branchen wie Gesundheit, Öffentlichkeit und staatlichen Körperschaften und Institutionen
  • Support und Service für jeden Kunden und das auf hohem Level
  • weitreichende Chatbot-Funktionen und Logiken
  • AI-Development und künstliche Intelligenz zur Übersetzung und Spracherkennung sowie automatisierten Erstellung von Kampagnen
  • Viele Vorzeigekunden, Testimonials, Rezensionen und Case Studies
  • Jährlicher Bot-Report und weitreichende Analysen des Chatbot-Marktes und seiner Entwicklung
  • API-Anbindungen mit Shopify und Shopware
  • Multi-Messenger Lösungen für alle relevanten Messaging Kanäle
  • Arriviertes, greifbares Unternehmen aus Bayern
  • Gute Chatbot Funktionen und Support-Analytics
  • Vertrauenswürdigkeit durch langes Bestehen des Startups sowie erfolgreichen Exit an den Tech-Riesen “Sinch”

Die Nachteile vom WhatsApp Marketing Anbieter “Sinch Engage” / ex Messengerpeople:

  • Teures Pricing, das schnell noch teurer wird.
  • Keine Spezialisierung auf ein Vertical, sehr flexible Lösung, die allen Branchen gerecht werden will, sich aber nicht auf deinen Nischencase mit deinen individuellen Anforderungen konzentrieren wird
  • Sehr limitierte oder non-existente API-Anbindungen mit Standard Techstacks des DACH eCommerce vor allem in CRMs wie Klaviyo, emarsys, Activecampaign oder Omnisend

Wir können Sinch Engage bzw. Messengerpeople nur großen oder institutionellen Unternehmen empfehlen, die sich an den breit gefächerten Use Cases aus Messengerpeoples Testimonial-Landschaft orientieren wollen, oder lediglich den Customer Support Use Case in Multi-Messenger-Manier abdecken wollen.

D2C eCommerce Unternehmen, mit denen wir uns über die Lösung von Messengerpeople unterhalten haben, bestätigen diesen Eindruck durch die Bank.

Für alle Unternehmen, die sich mit einer professionellen Lösung begnügen, die im Product Development zwar sehr statisch und inflexibel, in der Anbietung von Endlösungen aber sehr weitreichend und sophistiziert ist, ist Sinch Engage bzw. Messengerpeople auf jeden Fall ein Produkt und Anbieter, den man in Betracht ziehen könnte.

Hire sind die hohen Kosten von Messengerpeople zu berücksichtigen. Das gilt sowohl für die Basislizenz-Gebühr für die Mitgliedschaft, als auch die hohen “Konversationskosten” für alle Multi-Messenger-Kanäle.

Messengerpeople macht auch im Sales einen hervorragenden Job und wird von vielen Unternehmen auch über die Landesgrenzen hinaus gerne eingesetzt.

Den Ansprüchen eines professionellen CRM-Teams, das spezifische Ansprüche für seine individuelle Bedürfnisse braucht, wie eine D2C Brand mit Shopfiy & Klaviyo Techstack und dahingehenden Integrationen, werden bei Messengerpeople nicht glücklich sein.

Das teure Pricing ab €199,00, aus denen schnell €399,00 oder €699,00 + versteckte variable Kosten werden, muss man erst einmal bereit sein zu zahlen.

Hello-charles - cooler Hype aus Berlin mit teurem aber tollen Produkt

Es war eines der meistgehyptesten Startups in der DACH Gründerszene in den Jahren 2021 und 2022. Nachwievor ist der Hype um WhatsApp Marketing groß und wird direkt mit dem Namen eines Berliner Jungunternehmens in Verbindung gebracht: hello-charles. Oder, in seiner kurzen Version nur “charles”.

Die Gründer haben es in den letzten drei Jahren geschafft, eine echte Marke aufzubauen, um die sich viele Mythen und Gerüchte ranken. Fakt ist, hello-charles ist eine teure Lösung, die anfangs durch viele Bugs und aggressive Sales-Techniken sowohl in der Agenturenlandschaft als auch in der D2C eCommerce Szene viel verbrannte Erde hinterlassen haben.

So wurde uns vor allem in charles’ Anfangszeit von unterschiedlichen Quellen von Produkt-Features erzählt, die entweder technisch aufgrund von WhatsApp Business API Limitierungen gar nicht möglich sind, oder aber von Sales versprochen und Produkt nicht geliefert wurden.

Schlussendlich hat das Berliner Team aus mittlerweile über 80 smarten Köpfen (laut offiziellem Firmen-LinkedIn-Profil) aber abgeliefert und unserer Meinung nach ein respektables Produkt auf die Beine gestellt.

Somit wären wir beim wesentlichsten und kritischsten Punkt der Sache:

Man zahlt bei hello-charles, uns vorliegenden Unterlagen zufolge, mindestens €250,00 monatlich.

hello-charles verrechnet üblicherweise ein “conversational Premium” von €0,02-€0,07 zusätzlich zu den offiziellen WhatsApp-Kosten der WhatsApp-Business-Platform.

hello charles ist eine teure aber gute Multi Messenger Lösung für eCommerce Unternehmen Quelle: hello-charles(https://hello-charles.com)

Die Vorteile vom WhatsApp Marketing Anbieter hello-charles:

  • Operative Flexibilität des Tools
  • Konzentration auf das “Vertical” eCommerce, dadurch hoher Produktfokus auf Lookalike Kunden und den klaren “Ideal Customer Profile” D2C Brand mit achtstelligem Jahresumsatz
  • Support und Service für jeden Kunden
  • weitreichende Chatbot-Funktionen und Logiken
  • beeindruckende Vorzeigekunden, Testimonials, Rezensionen und Case Studies von deutschen Vorzeige-D2C-Brands
  • API-Anbindungen mit Shopify und Klaviyo
  • extrem smartes Gründerteam
  • unglaublich gutes Branding & Marketing
  • Gute Chatbot Funktionen und Support-Analytics
  • Vertrauenswürdigkeit durch Nahbarkeit des (Gründer-)Teams auf allen relevanten Veranstaltungen, Messen und Networkings

Die Nachteile vom WhatsApp Marketing Anbieter hello-charles:

  • Für uns subjektiv betrachtet hohes Pricing
  • von historisch ca. 550 Kunden sind nur ca. 350 geblieben (Stand: Juni 2024)
  • Keine Anbindung mit Omnisend, Shopware, oder anderen Systemen wie JTL (Stand: Juni 2024)
  • Kein CTO/technischer Mitgründer, dadurch, sofern wir das nachvollziehen können, statische und langsame Produktentwicklung

Es ist jedenfalls cool, in “Team hello-charles” zu sein, deren Networking Events zu besuchen oder auf LinkedIn von der Heerschar der hello-charles Mitarbeiter belustigt zu werden.

Als D2C Lovebrand mit idealerweise achtstelligem Jahresumsatz und extrem hohen Margen, sowie transaktionellem Marketing mit vielen Drops und Discount-Aktionen, mag das gut gehen.

Wir empfehlen hello-charles als solide und gute Lösung für hochprofitable Lovebrands mit achtstelligen Umsätzen, die das Tool ausprobieren möchte.

trengo - Klaviyo Partner, aber leider nicht viel dahinter

Als trengo im Frühjahr 2023 medienwirksam seine offizielle Partnerschaft mit Klaviyo verkündete, hatten wir Sorge um unsere Positionierung und unser Geschäft. Würden wir um unsere Kernkundschaft - D2C Brands mit Shopify Shop und Klaviyo CRM und Source of Truth - bangen müssen? Nichts dergleichen ist eingetroffen und jegliche Sorgenfalten waren umsonst.

Trengo hat es bis dato nicht geschafft, eine sinnvolle Klaviyo Integration darzustellen, die D2C Brands mit Klaviyo CRM einen wesentlichen Mehrwert bietet.

Die selbsternannte “Customer Engagement Platform” wurde 2017 in Utrecht in den Niederlanden gegründet und hat seitdem über $36.000.000,00 an Investmentgeldern eingesammelt.

Die Multi-Messenger-Lösung kann unserer Meinung nach nicht viel mehr, und auch nicht viel weniger, als “Multi-Messenger-All-In-One-Stop-Shops” wie Hellomateo, Botsify, Messengerpeople, Verloop oder Gupshup.

Was uns an trengo gut gefällt ist das hervorragende Branding, der professionelle Außenauftritt, das exzellente Englisch der Teammitglieder sowie die Seriosität des Sales Personals. Von angebotenen Schnittstellen oder Integrationen waren wir ebenso wenig begeistert wie vom Pricing, das bei €80,00 pro Monat beginnt und sehr schnell um einiges teurer wird.

Trengo wirkt auf uns in allen Bereichen mittelmäßig und kann dadurch kein spezifisches Bedürfnis konzentriert bedienen, und bedient eine “Multi Messenger Lösung für alle und keinen”.

terngo hat zwar eine klaviyo integration, diese ist als WhatsApp Marketing Tool aber unzureichend Quelle: trengo.com(https://trengo.com/de/)

Die Vorteile vom WhatsApp Marketing Anbieter trengo:

  • Operative Flexibilität des Tools
  • Bedienung sensibler Branchen wie Gesundheit, Öffentlichkeit und staatlichen Körperschaften und Institutionen
  • Support und Service für jeden Kunden und das auf hohem Level
  • weitreichende Chatbot-Funktionen und Logiken
  • einfach anbindbare Klaviyo-App im Klaviyo-Marketplace
  • AI-Development und künstliche Intelligenz zur Übersetzung und Spracherkennung sowie automatisierten Erstellung von Kampagnen
  • Viele Vorzeigekunden, Testimonials, Rezensionen und Case Studies
  • Jährlicher Bot-Report und weitreichende Analysen des Chatbot-Marktes und seiner Entwicklung
  • API-Anbindungen mit Zapier und Shopify
  • Multi-Messenger Lösungen für alle relevanten Messaging Kanäle
  • Arriviertes, greifbares Unternehmen aus Skandinavien
  • Hohe Investitionsvolumen was zu schnellem Wachstum von trengo führt
  • Gute Chatbot Funktionen und Support-Analytics
  • Professionelles Support- und Sales-Team

Die Nachteile vom WhatsApp Marketing Anbieter trengo:

  • Teures Pricing, das schnell noch teurer wird.
  • Keine Spezialisierung auf ein Vertical, also eine sehr flexible Lösung, die allen Branchen gerecht werden will, sich aber nicht auf deinen Nischencase mit deinen individuellen Anforderungen konzentrieren wird
  • Sehr limitierte oder non-existente API-Anbindungen mit Standard Techstacks des DACH eCommerce vor allem in CRMs wie Klaviyo, emarsys oder Omnisend
  • Kein deutsches Sales oder Support Team

Wir können trengo vor allem großen oder institutionellen Unternehmen empfehlen, die sich an den breit gefächerten Use Cases aus Messengerpeoples Testimonial-Landschaft orientieren wollen, oder lediglich den Customer Support Use Case abdecken wollen.

In Gesprächen mit Leads hat sich bestätigt, dass man keine ausreichende Klaviyo-Integration bieten kann, die den D2C Unternehmern mit zumindest siebenstelligen Umsätzen und/oder eigenem CRM Team ausreichend genügen würde.

Wenn du weiters auf der Suche nach einem WhatsApp Marketing Tool bist, und gleichzeitig Klaviyo verwendest, für dich Themen wie Segmentierung und Kohortenanalysen nicht super relevant sind, können wir dir die Wahl von trengo als solide WhatsApp- bzw. Multi-Messenger Support- und Marketing Suite guten Gewissens empfehlen. Falls du höhere CRM Bedürfnisse hast oder du größere Ansprüche an dein WhatsApp Marketing Tool stellst, solltest du dich besser weiter umsehen, und nicht bei trengo Halt machen.

Die besten WhatsApp Marketing Anbieter im Überblick - das Fazit

Keines der oben genannten Tools ist für jedes Unternehmen das richtige. Jedes WhatsApp Marketing Tool hat seine Stärken und Schwächen, es liegt an dir, herauszufinden, welche das sind, und was du brauchst.

Dieser Blogpost versucht dir die Pros und Contras einzelner Lösungen aufzubereiten, damit du deine Entscheidung, für das für dich richtige WhatsApp Marketing Tool, treffen kannst.

Bitte bedenke dabei auch, dass wir versuchen, hier objektive Transparenz in den noch sehr jungen WhatsApp Marketing Markt zu bringen. So ganz wird uns das als B2B SaaS allerdings nie gelungen. Zu sehr sind wir in unser eigenes Produkt, in unsere eigene Value Proposition, und in unsere Klaviyo- und Shopify-Integration verliebt.

Melde dich gerne bei uns, um zu verstehen, welches WhatsApp Marketing Tool das richtige für dein Unternehmen ist. Buche dich gerne hier für dein 25-minütiges WhatsApp Sparring:

Slot buchen